Es gibt eine Menge Gründe für Paartherapie...

Hier nur einige davon:
• Sie fühlen sich oft verletzt oder angegriffen
• Sie fühlen sich oft einsam in der Beziehung
• Kritik am Partner bestimmt die Kommunikation und einer oder beide Partner ziehen sich zurück oder“ Mauern“
• Sie spüren keine Nähe oder Anziehung mehr
• Sie fühlen sich nicht mehr geliebt oder spüren selbst kein Gefühl von Liebe mehr
• Das Sexleben leidet
• Sie haben das Gefühl sich immer anpassen zu müssen
• Mangelnde gegenseitige Unterstützung
• Einer der Partner geht eine Aussenbeziehung ein
• Pläne für die Zukunft gehen weit auseinander
• Kaum noch gemeinsame Interessen
• Psychosomatische Beschwerden
• Psychische oder gesundheitliche Probleme des Partners belasten die Beziehung
• Schwierigkeiten in der Kindererziehung
• Aggression oder Gewalt

Was der eine Partner mitteilt, sollte, so gut wie es geht, vom anderen Partner emotional und gedanklich nachvollzogen werden. Der Therapeut hilft zu de-eskalieren, versteckte Konflikte aufzudecken und Muster zu erkennen.
So können Krisen dazu beitragen, den Partner neu kennenzulernen. Wer weiss, vielleicht gefällt er oder Sie Ihnen danach noch besser als zu Beginn der Beziehung. Und wenn nicht, dann entdecken Sie gute Gründe für einen Neuanfang.